Überwachung der Feinanteile des Siebgutes bei Salinen Austria AG

Ausgangssituation

Im Zuge der besseren Mengenbilanzierung und Qualitätssicherung bei der Salzproduktion sollte der Feinanteil des Siebgutes mengenmäßig erfasst werden.

Lösung

Dieses feinst körnige Material wird dem Frischsalz wieder beigemengt. Die Messung ist in einer DN 150 Leitung situiert.

Produkte im Einsatz bei Salinen Austria AG