MZ2300 Typenreihe Inline-Gehäuse ASEPTconnect für Clamp-Anschluss nach DIN 11864, Form A - Datenblatt D6-030 von LABOM

Mit dem Inline-Gehäuse ASEPTconnect kann in fest verrohrten Anlagen Messtechnik, unter Reinigungs- und Sterilisationsbedingungen nach dem CIP/SIP-Verfahren, eingebaut werden. Der Geräteanschluss ist für einen Aseptik Clamp-Anschluss nach DIN 11864-3, Form A ausgelegt. Das Gehäuse kann unter Reinigungs- bzw. Sterilisationszyklen rückstandslos gereinigt und sterilisiert werden.

MZ2300 Typenreihe, Inline-Gehäuse ASEPTconnect für Clamp-Anschluss nach DIN 11864, Form A - Datenblatt D6-030 von LABOM

Vorteile

Merkmale

  • Inline-Gehäuse mit Aseptik Clamp-Anschluss nach DIN
  • 11864-3, Form A (Nutseite), totraumfrei
  • Prozessanschluss: Rohrenden, Clamp-Anschluss
  • Produktseitige, spaltfreie O-Ringabdichtung
  • Schnelle, passgenaue Montage der Geräte
  • Verschiedene Rohrnennweiten lieferbar
  • Hygienegerechte Ausführung
  • CIP und SIP-fähig
  • Rohrenden geeignet für Orbitalschweißen
  • Deltaferritgehalt < 0,5 %

Optionen

  • Zweiter Geräteanschluss
  • Weitere Prozessanschlüsse auf Anfrage
  • Kundenspezifische Lösungen

Funktion MZ2300 Typenreihe

 ASEPT connect -> das neue Inline-Gehäuse

für die Pharmazie Biotechnologie und Foodindustrie

Merkmale des Gehäuse-Designs:

  • Aufnahme von Druck- oder Temperaturmessgeräten
  • Einbau in kleine Rohrleitungen
  • hygienische Anwendungen und CIP und SIP Reinigung
  • spaltfeie O-Ring Abdichtung

Anwendungsbeispiele MZ2300 Typenreihe

Einsatzgebiete

  • Pharmazie
  • Biotechnologie
  • Lebensmittelindustrie
  • Brauereien
  • Chemie

 

Bestellbeispiel:

MZ2300 – A1 – K21 - ... 

Verschiedene Varianten und Möglichkeiten siehe Bestellangaben im Datenblatt D6-030

Passender Membrandruckmittler Typenreihe DL5 siehe Datenblätter D5-024-...

Lösungen mit MZ2300 Typenreihe